+49 7667 4269541 office@rhein-kultour-touristik.com
deen

Audio-Guide Regensburg

0
Preis
Ab€5.99
Zur Tour im Apple App Store:


Zur Tour im Google Play:


Alternativ kann der QR-Code zur Installation der APP und zum Öffnen der Tour genutzt werden:
Auf die Wunschliste

Bitte legen Sie ein Konto an, um eine Wunschliste zu erstellen

2634
  • 60 minuten
  • 7 Tage
  • Keine Rückerstattung

Der Audio-Guide Regensburg ist ideal für Individualtouristen. Entdecke die am besten erhaltenen mittelalterlichen Großstadt in Deutschlands. Hier begegnen Dir auf Schritt und Tritt Zeugen einer lebhaften Vergangenheit: von Spuren der Römer, den Burgen mittelalterlicher Handelsherren bis hin zur modernen Kneipenlandschaft, die von Studenten geprägt wird. Diese vielfältige und faszinierende Stadt an der Donau möchten wir Dir in 17 Stationen zeigen.

Der Audio-Guide Regensburg bietet Dir die Möglichkeit, diese beeindruckende Stadt jederzeit für nur €5,99 zu entdecken. Scan den QR-Code oder tip die Downloadlinks auf dieser Seite an und nach Installation der Future History App geht’s los. Bequem, im eigenen Tempo und ohne sich einer großen Gruppe anzuschließen. Entscheide selbst, wann die Stadtführung beginnen soll und wann Du Pausen machen möchtest. Besonders interessante Stationen kannst Du mehrfach hören bzw. lesen.

Regensburg: Stadt am nördlichsten Punkt der Donau

Zu den Höhepunkten der Führung, gehören die Steinerne Brücke, der Dom und eine Einführung in die Geschichte der Stadt. Wie viele europäische Städte lässt sich Regensburg am besten zu Fuß erkunden; Du wirst hauptsächlich auf Kopfsteinpflasterstraßen laufen, daher ist bequemes Schuhwerk ein Muss.

Gegründet von den Römern entwickelte sich Regensburg im Laufe des Mittelalters Dank der Donau als Handelsweg zu einer Fernhandelsstadt. Die Regensburger Kaufleute schlugen Luxusgüter aus ganz Europa um: sie waren in Kiew ebenso bekannt wie in Venedig und Flandern. Gewürze, feine Stoffe, Pelze und andere Kostbarkeiten wurden über Regensburg gehandelt.

Erfahre mehr über den Aufstieg und die spätere Verarmung der viert-größten Stadt Bayens und bewunder die am besten erhaltene mittelalterliche Großstadt in Deutschland.

Startpunkt

Steinerne Brücke (Google Map)

Hörbeispiel

Download links

Was Sie erwartet

Audio-Guide Regensburg: In 17 Stationen entdeckst Du die Geschichte einer Stadt, die von Römern gebaut wurde, die einst zu den reichsten Städten Europas zählte und die heute die am besten erhaltene mittelalterliche Großstadt in Deutschland aufweist. Wir empfehlen Euch, die Führung an der Steinernen Brücken zu beginnen:

  • Die Führung beginnt an der Steinernen Brücke. Erfahre hier von der Stadtgeschichte Regensburgs. Wir erklären an dieser Station aber auch die Bedeutung der Donau für die Stadtentwicklung sowie den Bau dieses Wahrzeichens der Stadt.
  • Nach einem Aufenthalt and der „Historischen Wurstkuchl“ und dem Salzstadel geht es zur Porta Praetoria, dem alten Stadttor aus der Römerzeit.
  • Die Führung bringt Euch dann in den Bischofshof und zum Dom. Langsam schlängelt sich der Weg durch die engen und verwinkelten Gassen über den Neupfarrplatz bis hin zum Altern Rathaus. Hier erfahren Sie Wissenwertes über die Rolle des Reichstags in Regensburg.
  • Den krönenende Abschluß Eurer Entdeckungsreise durch Regensburg bilden die Barockkirche St. Emmeram und das fürstliche Schloss.
Karte
eyJtYXBfb3B0aW9ucyI6eyJjZW50ZXJfbGF0IjoiNDkuMDIyNzg5NzIxMjYzMTIiLCJjZW50ZXJfbG5nIjoiMTIuMDk3NTcxOTgxOTkyNjI2Iiwiem9vbSI6MTYsIm1hcF90eXBlX2lkIjoiUk9BRE1BUCIsImZpdF9ib3VuZHMiOmZhbHNlLCJkcmFnZ2FibGUiOnRydWUsInNjcm9sbF93aGVlbCI6dHJ1ZSwiZGlzcGxheV80NV9pbWFnZXJ5IjoiIiwibWFya2VyX2RlZmF1bHRfaWNvbiI6Imh0dHBzOlwvXC9kaWdpdGFsLmZyZWlidXJnLWt1bHRvdXIuY29tXC93cC1jb250ZW50XC9wbHVnaW5zXC93cC1nb29nbGUtbWFwLXBsdWdpblwvYXNzZXRzXC9pbWFnZXNcL1wvZGVmYXVsdF9tYXJrZXIucG5nIiwiaW5mb3dpbmRvd19zZXR0aW5nIjoiIiwiaW5mb3dpbmRvd19ib3VuY2VfYW5pbWF0aW9uIjoiIiwiaW5mb3dpbmRvd19kcm9wX2FuaW1hdGlvbiI6ZmFsc2UsImNsb3NlX2luZm93aW5kb3dfb25fbWFwX2NsaWNrIjpmYWxzZSwiaW5mb3dpbmRvd19za2luIjoiIiwiZGVmYXVsdF9pbmZvd2luZG93X29wZW4iOnRydWUsImluZm93aW5kb3dfb3Blbl9ldmVudCI6ImNsaWNrIiwiZnVsbF9zY3JlZW5fY29udHJvbCI6dHJ1ZSwic2VhcmNoX2NvbnRyb2wiOnRydWUsInpvb21fY29udHJvbCI6dHJ1ZSwibWFwX3R5cGVfY29udHJvbCI6dHJ1ZSwic3RyZWV0X3ZpZXdfY29udHJvbCI6dHJ1ZSwiZnVsbF9zY3JlZW5fY29udHJvbF9wb3NpdGlvbiI6IlRPUF9MRUZUIiwic2VhcmNoX2NvbnRyb2xfcG9zaXRpb24iOiJUT1BfTEVGVCIsInpvb21fY29udHJvbF9wb3NpdGlvbiI6IlRPUF9MRUZUIiwibWFwX3R5cGVfY29udHJvbF9wb3NpdGlvbiI6IlRPUF9MRUZUIiwibWFwX3R5cGVfY29udHJvbF9zdHlsZSI6IkhPUklaT05UQUxfQkFSIiwic3RyZWV0X3ZpZXdfY29udHJvbF9wb3NpdGlvbiI6IlRPUF9MRUZUIiwibWFwX2NvbnRyb2wiOnRydWUsIm1hcF9jb250cm9sX3NldHRpbmdzIjpmYWxzZSwibWFwX3pvb21fYWZ0ZXJfc2VhcmNoIjo2LCJ3aWR0aCI6IiIsImhlaWdodCI6IjQ4MCJ9LCJwbGFjZXMiOlt7ImlkIjoiNSIsInRpdGxlIjoiUmVnZW5zYnVyZyIsImFkZHJlc3MiOiJPbGQgU3RvbmUgQnJpZGdlLCBTdGVpbmVybmUgQnJcdTAwZmNja2UsIFJlZ2Vuc2J1cmcsIEdlcm1hbnkiLCJzb3VyY2UiOiJtYW51YWwiLCJjb250ZW50IjoiU3RlaW5lcm5lIEJyXHUwMGZjY2tlLCBSZWdlbnNidXJnLCBHZXJtYW55IiwibG9jYXRpb24iOnsiaWNvbiI6Imh0dHBzOlwvXC9kaWdpdGFsLmZyZWlidXJnLWt1bHRvdXIuY29tXC93cC1jb250ZW50XC9wbHVnaW5zXC93cC1nb29nbGUtbWFwLXBsdWdpblwvYXNzZXRzXC9pbWFnZXNcL1wvZGVmYXVsdF9tYXJrZXIucG5nIiwibGF0IjoiNDkuMDIyNjU2MyIsImxuZyI6IjEyLjA5NzI1MTUiLCJjaXR5IjoiS3JlaXNmcmVpZSBTdGFkdCBSZWdlbnNidXJnIiwic3RhdGUiOiJCYXllcm4iLCJjb3VudHJ5IjoiR2VybWFueSIsIm9uY2xpY2tfYWN0aW9uIjoibWFya2VyIiwicmVkaXJlY3RfY3VzdG9tX2xpbmsiOiIiLCJtYXJrZXJfaW1hZ2UiOiIiLCJvcGVuX25ld190YWIiOiJ5ZXMiLCJwb3N0YWxfY29kZSI6IiIsImRyYWdnYWJsZSI6ZmFsc2UsImluZm93aW5kb3dfZGVmYXVsdF9vcGVuIjp0cnVlLCJhbmltYXRpb24iOiJCT1VOQ0UiLCJpbmZvd2luZG93X2Rpc2FibGUiOnRydWUsInpvb20iOjUsImV4dHJhX2ZpZWxkcyI6IiJ9LCJjYXRlZ29yaWVzIjpbeyJpZCI6IiIsIm5hbWUiOiIiLCJ0eXBlIjoiY2F0ZWdvcnkiLCJleHRlbnNpb25fZmllbGRzIjpbXSwiaWNvbiI6Imh0dHBzOlwvXC9kaWdpdGFsLmZyZWlidXJnLWt1bHRvdXIuY29tXC93cC1jb250ZW50XC9wbHVnaW5zXC93cC1nb29nbGUtbWFwLXBsdWdpblwvYXNzZXRzXC9pbWFnZXNcL1wvZGVmYXVsdF9tYXJrZXIucG5nIn1dLCJjdXN0b21fZmlsdGVycyI6IiJ9XSwic3R5bGVzIjoiIiwibGlzdGluZyI6IiIsIm1hcmtlcl9jbHVzdGVyIjoiIiwibWFwX3Byb3BlcnR5Ijp7Im1hcF9pZCI6IjUiLCJkZWJ1Z19tb2RlIjpmYWxzZX19
FAQ

How soon after the payment I can use my digital tour?

Far far away, behind the word mountains, far from the countries Vokalia and Consonantia, there live the blind texts. Separated they live in Bookmarksgrove right at the coast of the Semantics, a large language ocean. A small river named Duden flows by their place and supplies it with the necessary regelialia.

It is a paradisematic country, in which roasted parts of sentences fly into your mouth. Even the all-powerful Pointing has no control about the blind texts it is an almost unorthographic life One day however.

Is there an expiration time for the digital tour I buy?

– Austria – Euro (EUR)
– France – Euro (EUR)

Can I use the digital tour together with my family?

A wonderful serenity has taken possession of my entire soul, like these sweet mornings of spring which I enjoy with my whole heart. I am alone, and feel the charm of existence in this spot, which was created for the bliss of souls like mine. I am so happy, my dear friend, so absorbed in the exquisite.

8 Personen sehen sich diese Tour gerade an!